Projektpartner

Projektpartner / Johannes- Häußler- Schule Neckarsulm

Die Johannes- Häußler- Schule ist die zentrale Grund- und Werkrealschule der Großen Kreisstadt Neckarsulm. Neckarsulm ist eine blühende Stadt mit 24000 Einwohnern, die jedoch Arbeitsplätze für weit über 26000 Menschen aus der Region bietet. Neckarsulm ist ein Zentrum der Automobilindustrie und Sitz weltbekannter Handels- und Technologiekonzerne und vieler mittelständischer Handwerks- und Industriebetriebe.
 
Die Johannes- Häußler- Schule, benannt nach dem langjährigen Bürgermeister Johannes Häußler, der die Stadt vor und nach dem 2. Weltkrieg durch schwere Zeiten führte und zum Wiederaufbau der ehemaligen Weinbaugemeinde nach den Zerstörungen des Krieges maßgeblich beitrug, ist eine dreizügige Grund- und Werkrealschule, in der 620 Schülerinnen und Schüler und 52 Lehrkräfte lernen und arbeiten.
 
Etwa 50% der Schülerinnen und Schüler stammen aus Familien mit einem Migrationshintergrund, die meisten davon aus der Türkei.
 
Der Schwerpunkt der hervorragend ausgestatteten Schule liegt in der Primarstufe (Klassen 1 - 4) auf der intensiven Förderung der Basiskompetenzen im Bereich Lesen, Schreiben und Rechnen und auf der Stärkung der personalen und sozialen Komponenten. Im Bereich der Sekundarstufe ( Klassen 5 - 10) zeichnet sich die "Häußlerschule" durch eine Profilausrichtung an berufswahlorientierten und technischen Schwerpunkten und durch die Förderung von personalen und sozialen Kompetenzen im sportlichen und sozialen Feld aus. Die "JHS" ist geprägt von einem vielfältigen Schulleben. Ein dichtes Netzwerk der Unterstützung steht allen Schülerinnen und Schülern offen - im persönlichen und beruflichen Bereich gilt: Keiner darf auf der Strecke bleiben.
 
Die Johannes- Häußler- Schule ist im Bereich der Sekundarstufe gebundene Ganztagesschule und strebt die Einrichtung eines offenen Ganztagesbetriebs in der Prinarstufe an. Die Schüler der Sekundarstufe beenden die Schule mit einem mittleren Bildungsabschluss und besuchen anschließend weiterführende, berufsbildende Vollzeitschulen oder beginnen eine Berufsausbildung im dualen System.



Kontakt:
Manfred Scheer, Rektor
Johannes- Häußler- Schule Neckarsulm (Grund- und Werkrealschule)
Tel.: 07132 341850
Fax: 07132 37567
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: http://www.jhs-neckarsulm.de

Sprachauswahl

German English Turkish

Uhrzeit DE / TR

NeckarsulmElazig

Was ist PRL?

Das Projekt "PRL" schlägt eine Brücke zwischen zwei Ländern, nämlich Deutschland und der Türkei. Die Leseförderung und Steigerung der Lesekompetenz der Schüler und Schülerinnen, insbesondere der benachteiligten ( in kognitiver, sozial-ökonomischer kultureller Hinsicht) steht im Mittelpunkt einer innovativen Kooperation lokaler Institutionen.